Unser Direktvertriebssystem ist so unkompliziert und erfrischend unkonventionell wie unsere Weine.

 

Nehmen Sie einfach mit unseren Weinberatern persönlichen Kontakt auf und tauchen Sie in eine neue Generation des Weingenusses ein.

 

Da unsere Auflagen der einzelnen Weine vergleichsmäßig sehr gering sind (einige hundert Flaschen pro Sorte, von manchen auch noch weniger) beliefern wir keinen Handel. Unsere Weine sind also exklusiv für Privatkunden reserviert.

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

 

Was ist eine Hausweinprobe?

 

Unsere Weinberater besuchen Sie zu Hause und bringen 5-10 verschiede Weine aus unserem Sortiment mit. Sie können diese Weine in aller Ruhe genießen und so in gewohnter Umgebung endscheiden ob Ihnen ein Wein zusagt oder nicht.

 

Wie lange dauert eine Weinprobe?

 

Eine kurze Weinprobe dauert im Schnitt nicht mehr als 15-20 Minuten. Wenn Sie sich aber auch für die Geschichte unserer Weine interessieren, kann man in etwa 30-60 Minuten rechnen (Je nachdem wie viele Gäste anwesend sind).

 

Für wie viele Personen ist so eine Weinprobe?

 

Bei kleineren Proben sind meist nur 1-3 Personen anwesend. Wir veranstalten aber auch sehr unterhaltsame Weinabende bei unseren Kunden. Zu unseren Weinpartys werden  meist  5-12 Personen, die sich selbst auch für Wein interessieren eingeladen (Dauer ca. 2 Stunden).

 

Was kostet eine Weinprobe?

 

Unsere Hausweinproben (bis 8 Personen) sind kostenlos und unverbindlich. Es besteht kein Zwang etwas zu bestellen! Wenn Sie vorhaben eine Weinparty mit mehr als 10 Personen zu veranstalten, fragen Sie einfach unsere Weinberater nach einem persönlichem Angebot (je nach Aufwand und Personen zwischen 0-25€).

 

Wie viel kosten die Weine?

 

Unsere Weine liegen je nach Ausbauart zwischen 7€ und 29,90€ pro Flasche. Ausschlaggebend für den Preis ist der Aufwand der Produktion, wie zum Beispiel: Ausbau Klassisch im Stahltank, großem Holzfass (1000 Liter) oder Barrique (225Liter).

 

Wie wird geliefert und fallen Lieferkosten an?

 

Grundsätzlich liefern wir 90% unserer Bestellungen selbst aus. Aus terminlichen Gründen ist das aber leider nicht immer möglich. Wenn wir Wein verschicken, dann nur mit einem Logistikpartner der sich auf den Transport von Wein spezialisiert hat.

 

Wir verrechnen 2€ Lieferkostenbeitrag pro Karton (6 Flaschen), maximal aber 6€ pro Bestellung.

 

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

 

Ja, wir liefern bereits ab 6 Flaschen. (1 Karton)

 

Kann man den Wein Vorort verkosten?

 

Da wir uns für den Direktvertrieb unserer Produkte entschieden haben, gibt es Vorort in Haugsdorf und Gols keine Möglichkeit Weine zu verkosten.

 

Gibt es Preis/Produktlisten?

 

Einer unserer Grundsätze lautet die Vielfalt zu erhalten. Deswegen gibt es unseren Wein zwar in einer erstaunlichen Geschmacksvielfalt, aber dafür in verhältnismäßig kleinen Mengen. Aus diesem Grund haben wir davon abgesehen Listen zu drucken, da diese nie lange aktuell wären.

 

Unsere Weinberater informieren Sie gerne persönlich, welche Sorten wir aktuell im Sortiment haben und welche Ihrem Geschmack entsprechen.